Strategische Logistik

Strategisches Logistikmanagement

Eine prozessorientierte und an den strategischen Unternehmenszielen ausgerichtete Logistikkette ist eine wesentliche Grundlage, um im globalen Wettbewerb erfolgreich zu sein. Dennoch fällt in vielen Unternehmen die praktische Umsetzung schwer, da eine konsequente Prozessorientierung in der Regel zu Konflikten mit bestehenden funktionalen und nicht am Prozess orientierten Organisationsstrukturen führt. Aus diesem Grund sollte der strukturelle Wandel sorgfältig koordiniert und den individuellen Anforderungen der Unternehmen entsprechend umgesetzt werden. Eine Strategische Logistik kann diesen strukturellen Wandlungsprozess aktiv vorantreiben und auf diese Weise mittel- und langfristig den Unternehmenserfolg sicherstellen.

Weiter zum Artikel...


Prozesse & Systeme

Strategische Disposition in der Beschaffungslogistik

Die Strategische Disposition ist ein wichtiger Bestandteil zeitgemäßer Beschaffungsplanung. Im Zeitalter moderner Planungssysteme, wird die Fähigkeit einer Logistikorganisation Plandaten kontinuierlich zu optimieren und diese den sich verändernden Anforderungen anzupassen, zunehmend zu einem entscheidenen Wettbewerbsfaktor. Der Aufbau einer Strategischen Disposition ist daher für viele Unternehmen eine sinnvolle Ergänzung der bestehenden Organisation. Auf diese Weise kann fehlendes Know-How gezielt aufgebaut und im Unternehmen weiter entwickelt werden.

Gelingt es einem Unternehmen die operative Disposition, auf Grund einer stets optimalen Parametrisierung des Planungssystems, weitestgehend zu automatisieren, so ergeben sich weitreichende Einspar- und Rationalisierungspotentiale. In Verbindung mit einem Zielgerichteten Bestandsmanagement können Lagerbestände gesenkt, die Materialverfügbarkeit erhöht und weitere Potentiale erschlossen werden.

Weiter zum Artikel...


Logistik-Events 2004

39. Symposium Einkauf & Logistik

Innovation und Wachstum waren das Motto des 39. BME-Symposiums Einkauf & Logistik am 15. und 16. November 2004 im Hotel Intercontinental in Berlin. Mehr als 1.500 Teilnehmer konnten sich im Rahmen von Plenumvorträgen und mehr als 20 Fachkonferenzen über aktuelle Entwicklungen in Einkauf und Logistik informieren. Insgesamt präsentierten 120 Referenten Konzepte, Innovationen und Strategien rund um die Themen Einkauf und Logistik.

Weiter zum Artikel...


Nach Oben...
Sitemap

Netzprojekte